Machen Sie was daraus!

Eckdaten

Einfamilien-/Doppelhaus
Ort: Heinsberg
Wohnfläche in qm: 88 m²
Grundstück in qm: 470 m²
Kaufpreis: 189.000 €
Baujahr: 1925
Sonstige Informationen: Energieausweistyp: Bedarfsausweis
Energiekennwert: 243,3 kWh/(m²*a)
Energieeffizienzklasse: G
Baujahr: 1925
Heizungsart: Zentralheizung
Befeuerung/Energieträger: Gas

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir Exposés nur bei vollständiger Angabe Ihrer Kontaktdaten verschicken.
Mit Ihrer Anforderung eines Exposés erklären Sie sich mit unserer telefonischen Kontaktaufnahme (gem. §7 und §20 UWG) einverstanden.
Die Angaben zum Objekt basieren auf den Auskünften des Eigentümers, so dass keine Haftung übernommen werden kann. Änderungen und Irrtümer bleiben vorbehalten.
Objektkürzel: 21 904
Wenn nicht anders angegeben gilt:
Preise zzgl. 3,57% Maklercourtage inkl. 19% MwSt.

Objektbeschreibung

Dieses Reihenendhaus wurde um 1925 in Massivbauweise auf einem Grundstück mit südöstlicher Ausrichtung des Gartens erbaut. Viele Sonnenstunden sind Ihnen somit im nicht einsehbaren Garten garantiert! Das Grundstück ist zur Straßenseite mit einem weißen Holzzaun eingefriedet Eine kleine Laube bietet etwas Abstellfläche für Ihre Gartengeräte.

Im Inneren bietet die Immobilie Platz für 3-4 Personen. Im Erdgeschoss erschließen sich alle Räume von einem Flur. Ein in 2017 erneuertes Bad mit begehbarer Dusche, das separate WC, die große Küche an der Hausvorderseite und das Wohnzimmer an der Gebäuderückseite bilden den Erdgeschossgrundriss. Eine massive Holztreppe leitet Sie vom Flur in das Obergeschoss. Auch hier erreichen Sie alle Schlafräume direkt vom Flur. Momentan ist das Obergeschoss in zwei Zimmer unterteilt, die ursprüngliche Planung des Hauses hatte eine Trennung des hinteren Schlafzimmers in zwei kleinere Räume vorgesehen. Der nachträgliche Einbau einer geraden Wand könnte diese Teilung mit wenig handwerklichem Aufwand wieder herstellen.

Der Spitzboden ist über eine Bodeneinschubtreppe im Flur erreichbar. Dieser ist nicht ausgebaut, bietet jedoch viel Abstellfläche. Der Teilkeller des Hauses ist als Platz für die in 2016 erstmalig installierte Gaszentralheizung genutzt. Zusätzlich kann auch hier etwas Abstellfläche genutzt werden.

Sicherlich bedarf es einiger Renovierungs- und Sanierungsarbeiten in und an dieser Immobilie. Mit etwas handwerklichem Geschick können Sie hier jedoch Ihren Traum vom Eigenheim realisieren. Sprechen Sie uns gerne an zu unserer Immobilie HS-MOC_21-904!

Ausstattung im Detail:

- Bad aus 2017
- Gaszentralheizung Erstinstallation (inkl. Heizkörpern und Verrohrung) aus 2016
- Fenster teils Holzfenster zweifach verglast 1986, Kunststoff/Isoglas aus 2017
- Dacheindeckung 1978 erneuert

Lage

Sie wohnen hier in einer ruhigen Wohnlage in einer Seitenstraße von Dremmen. Dremmen ist ein Ortsteil von Heinsberg mit ca. 4.800 Einwohnern und liegt südöstlich der Kreisstadt. In der Nähe der Immobilie befinden sich Einkaufsmöglichkeiten, verschiedene Ärzte, eine Apotheke, eine Tankstelle sowie eine Bank. Auch ein Kindergarten und eine Grundschule befinden sich im Ort. Weiterführende Schulen sind in der Kreisstadt Heinsberg mit öffentlichen Verkehrsmitteln ebenfalls sehr gut erreichbar. Fußläufig erreichen Sie vom Standort der Immobilie die Bahnhaltestelle mit direkter Anbindung Richtung Heinsberg und Lindern, so dass die Verbindung Richtung Aachen oder Mönchengladbach/Düsseldorf direkt erreichbar ist. Dremmen hat seit der direkten Anbindung an die A46 besonders im industriellen Bereich an Bedeutung gewonnen. Ein neues Gewerbegebiet wurde erschlossen. Besonders bedeutsam ist die Verarbeitung von Kunststoffen und Produktion von Messe-/Displayobjekten im Laufe der Zeit geworden, die viele Arbeitsplätze geschaffen hat. Auch für den Automobilhandel ist der Ort bekannt geworden.